Ausbildung//

2003-2006 Europäisches Theaterinstitut Berlin, ZAV Prüfung

Shelley Mitchell, Actors Center of San Francisco, "Method" Acting (2009/2010)

Richard Nieocysm, The craft of body and voice (2004-2008)

Valerij Bilchenko, Stipe Erceg: Camera Acting (2008)

Robert Castle: "Method" Acting Masterclass (2008)

Theodoros Terzopoulos: Stimme und Körper (2006)

Oliver Nötzel, Camera Acting (2006)

Film TV (Auswahl)//

2010

ALLES AN MIR | Kurzfilm, indiepool.berlin, HR: Katrin | Regie: Barbara Müller

2009

EN PASSANT | Kurzfilm | Kaskeline Filmakademie | HR: Eva | Regie: Josif Gurvits

 

2008

WINTER OF MY SOUL | Spielfilm, b-productions | HR: Alexandra | Regie: Barbara Müller

2007

JEDES ENDE | Kurzfilm, Uni Hildesheim | HR: Nora | Regie: Gwendolin Stolz

AQUAMARIN | Kurzfilm, DFFB | Regie: Anna Koch

STURMZEITBLAU | Kurzfilm, KHM Köln | NR: Ophelia | Regie: Jan Liesefeld

2005

EXIT ME | Kurzfilm | HR: schwarze Ninja | Regie: Tobias Vogel

2004

WELTVERBESSERUNGSMASSNAHMEN | Kinofilm | Berlinale 2005 | Datenstrudel |

NR: Frau Frühling  | Regie: Diverse

2002

DIE MUTTER AUF DER PALME | Fernsehfilm | Gyula-Trebitsch-Fernsehproduktion |

Regie: Dror Zahavi

Theater (Auswahl)//

2010/2011

ZEBRALLA! (F. Lüdecke) | Schlossparktheater | Berlin| Rolle: Mirabella, Dr. Blomfeld |

Regie: Dieter Hallervorden 

2010

TRÜFFELSCHWEINE (C. Sagor) | theaterwrede | Oldenburg| Rolle: Rike |

Regie: Winfried Wrede

2009

JOHN GABRIEL BORKMANN (H. Ibsen) | Ernst Deutsch Theater | Hamburg |

Rolle: Frieda | Regie: Wolf-Dietrich Sprenger

2007/2008

DER KLEINE VAMPIR (A. Sommer Bodenburg) | Theater für Niedersachsen | Hannover |

Rolle: Anna | Regie: Karl-Heinz Ahlers

2007

KARNEVAL (J. Galceran) | Theater Wechselbad | Dresden | Rolle: Ana |

Regie: Michael Frowin

THALATTA, THALATTA (Bruckner, Belbel) | Theaterkapelle Berlin | Rolle: Irene |

Regie: C. Emig- Könning

2006

DAS ORCHESTER (J. Anouilh) | E.T.I. Berlin | Rolle: Pamela | Regie: Bozenna Baranowska

DIE DREIGROSCHENOPER (B. Brecht) | E.T.I. Berlin | Rolle: Klavierbegleitung |

Regie: Rüdiger Volkmer